Lockenstäbe ersetzen in der heutigen Zeit die Lockenwickler. Viele Frauen besitzen einen Lockenstab und benutzen ihn täglich, um Locken und Volumen in glattes Haar zu bringen. Mit dem Stylinggerät können die verschiedensten Frisuren selbst gezaubert werden, ohne dass Kosten für einen Friseur anfallen. Ein Lockenstab ist optimal für Frauen geeignet, die von Zeit zu Zeit eine lockige Frisur tragen möchten, ohne sich eine Dauerwelle zulegen zu wollen.

1. Platz
Stärken
  • Perlen-Keramikbeschichtung des Stabes
  • sehr schnelle Aufheizzeit von nur 30 Sekunden
  • Praktische Tastensperre
  • Langes Kabel wie beim Friseur
  • Hochwertige Verarbeitung und schickes Design
Schwächen
Fazit
Der Remington Ci95 Lockenstab ist ein Profi-Gerät, was man an mehreren Eigenschaften und Funktionen deutlich erkennen kann. Die Frisierergebnisse sind sehr überzeugend und professionell. Es können Wellen sowie Locken gedreht werden und somit sehr flexible Frisuren erzeugt werden. Die Haare sehen nach der Anwendung gesund aus und glänzen sehr schön. Viele Amazon-Kunden sind davon überzeugt, dass die Locken je nach Heizstufe deutlich länger halten als bei herkömmlichen Geräten. Es ist ein günstiger und stylischer Lockenstab, der nicht nur beim Preis, der einfachen Bedienung und dem edlen Ergebnis, sondern vor allem bei der Ausstattung und Qualität punkten kann.
2. Platz
Stärken
  • Hochwertige Keramik-Beschichtung für perfekte Ergebnisse
  • einsatzbereit in 60 Sekunden
  • Automatische Sicherheitsabschaltung nach 1 Stunde
  • Gleichmäßige Hitzeverteilung ohne Überhitzungsgefahr
  • Mitdrehendes Kabel
Schwächen
Fazit
Der Remington Ci 76 bietet Ringellocken für wenig Geld. Er erhält sehr gute Bewertungen bei Amazon und löst Begeisterungsstürme bei den Anwendern aus. Er ist einfach zu bedienen und laut der Nutzer zum Stylen von Locken sehr gut geeignet. Es gibt kaum negative Kritik und bei vielen Kunden bleibt die Lockenpracht über viele Stunden hinweg erhalten – und in den meisten Fällen sogar über Nacht.
3. Platz
Stärken
  • drei verschiedene Aufsätze
  • einfache und stabile Handhabung
  • schnelle Erhitzung
  • mit Fingerschutz und hitzebeständiger Aufbewahrungstasche
Schwächen
  • keine variable Temperaturregelung
Fazit
Der Comair Profi Lockenstab Multifunktion Magic Curls punktet mit drei verschiedenen Aufsätzen, die ganz unkompliziert verschiedene Locken-Looks erschaffen. Durch die schnelle, gleichmäßige Erhitzung entsteht die gewünschte Frisur im Handumdrehen – ohne dabei die Haare zu sehr zu strapazieren. Der Fingerschutz und die Aufbewahrungstasche sorgen dafür, dass die Hitze nur dort hinkommt, wo sie soll.

Alle Lockenstäbe Testberichte anzeigen

Ratgeber

Aufbau und Funktionsprinzip des Lockenstabs

Der Lockenstab ist ein Elektrokleingerät. Es besteht aus einem Stab, an dessen Ende ein Griff befestigt ist. Um glattes Haar in eine Lockenpracht zu verwandeln, wird die natürliche Reaktion der Haare beim Kontakt mit Wärme genutzt. Je nach Ausführung sind Lockenstäbe mit zwei oder drei Heizstäben ausgestattet. Durch ein Drehen des Stabes wird die Haarstruktur verändert. Die Haare der behandelten Strähnen ziehen sich auf diese Weise zusammen. Das beschriebene Styling unterscheidet sich von einer Dauerwelle dadurch, dass sich die mit dem Lockenstab veränderten Locken nach einiger Zeit wieder selbstständig aufdrehen. Trotzdem können Lockenstäbe aufgrund der einfachen Handhabung Frauen empfohlen werden, die beim Locken-Stylen keine praktischen Erfahrungen haben. babyliss-bab2665e-pro-the-perfect-curling-machine-mira-curl.jpgBei gelegentlicher Anwendung erholen sich die Haare selbstständig von den Strapazierungen, die durch das Styling entstehen. Wird der Frisierstab zum täglichen Styling benutzt, müssen die Haare mit speziellen Pflegeprodukten unterstützt werden. Die Verwendung eines Lockenstabes ist die schnellste Methode, um die Frisur mit Locken zu versehen.

Innovation und wichtige Features

Durch eine kontinuierliche Forschung wurden Lockenstäbe in den vergangenen Jahren immer wieder verbessert. Bei der Weiterentwicklung des Frisierstabes lag der Fokus auf der Handhabung und auf einem haarschonenden Styling. Keramik-Heizelemente, die zusätzlich noch mit Turmalin und Teflon beschichtet sind, unterbinden, dass sich die Haare während des Locken-Drehens statisch aufladen. Die neueste Innovation sind Lockenstäbe mit perlenbeschichteten Heizelementen. Ein Frisier-Heizstab mit Perlenbeschichtung bietet den Vorteil, dass die Haltbarkeit der Locken gegenüber dem Styling mit einem herkömmlichen Lockenstab ungefähr acht Mal höher ist. Die Hitze wird gleichmäßiger verteilt als bei einer normalen Keramikbeschichtung. Die Gleiteigenschaften des Stabes werden zusätzlich erhöht. Ergonomisch geformte Lockenstäbe gestatten es, auch zeitaufwendige Stylings selbst vorzunehmen. Nahezu alle Hersteller von Elektrokleingeräten bieten Lockenstäbe in ihrem Sortiment an. Unter der Vielzahl der erhältlichen Modelle ist die Auswahl eines qualitativen Lockenstabes nicht unbedingt einfach. Im Idealfall sollte ein guter Lockenstab die nachfolgenden aufgeführten Features besitzen. remington-ci9532-lockenstab-pearl-keramikbeschichtung.jpg

Individuelle Temperaturregelung und Sicherheitsabschaltung

Die Höhe der Temperatur, die zum Styling von Locken benötigt wird, ist in erster Linie abhängig von der Struktur der Haare. Für besonders kräftiges Haar sind höhere Temperaturen erforderlich. Feines Haar dagegen wird durch zu hohe Temperaturen geschädigt. Dünnes Haar kann durch eine zu heiße Behandlung spröde werden und brechen. Ein Lockenstab, der sich zu stark erhitzt, stellt jedoch auch für kräftige Haare und für den Körper der Benutzerin eine Gefahr dar. Bei zu hoher Hitze trocknen die Haare aus und ein Verbrennen kann nicht ausgeschlossen werden. Ein Modell mit Temperatureinstellung gestattet es der Anwenderin, die Temperatur der Haarstruktur anzupassen und so langfristig die für das Stylingergebnis und für die Haargesundheit optimale Temperatur zu finden und anzuwenden. Eine Sicherheitsabschaltung verhindert Brände, die entstehen können, wenn der Lockenstab versehentlich liegen gelassen wird, ohne ihn auszuschalten. Die Sicherheitsabschaltung deaktiviert den Frisierstab automatisch bei Nichtbenutzung über einen längeren Zeitraum.

Drehbares Kabel

Beim Kauf eines Lockenstabes ist darüber hinaus auf eine komfortable Handhabung zu achten. Das Kabel, was am Frisierstab angebracht ist, sollte eine ausreichende Länge haben. Damit ein Verheddern des Kabels verhindert werden kann, ist ein Lockenstab mit einem drehbaren Kabelgelenk vorzuziehen. Ein drehbares Kabel ist für ein intensives Haarstyling optimal, ohne dass mit beiden Händen während des Stylings in der Frisur herumgewirbelt werden muss.

Beschichtung

Damit die Wärme gleichmäßig verteilt wird, beschichten die meisten Hersteller die Heizstäbe der Lockenstäbe mit Keramik. Eine zusätzliche Beschichtung mit Turmalin bietet den Vorteil, dass durch eine Ionenabgabe die Haare durch das Styling mit dem Frisierstab nicht austrocknen. Der natürliche, gesunde Glanz der Haare bleibt erhalten und es findet keine statische Aufladung statt. Die Beschichtung bewirkt weiterhin, dass ein Anhaften der Haare am Styling-Gerät verhindert wird. Einige Hersteller beschichten die Heizstäbe ihrer Modelle mit Teflon. Das Material hat sich ebenso bei der Beschichtung von Bratpfannen bewährt. Teflon besitzt gute Antihaft-Eigenschaften und leitet die Wärme sehr gut weiter.

Anleitung zum Locken drehen

1: Lockenschaum gleichmäßig auf den Haaren verteilen und anschließend ins Haar einmassieren.

2: Um große Locken beziehungsweise Wellen zu erhalten, muss ein dicker Frisierstab eingesetzt werden.

3: Haare in Strähnen teilen, auf die Strähne Hitzeschutzspray geben, die Strähne mit dem Lockenstab aufdrehen, kurz halten, damit die Wärme wirken kann und behandelte Haare wieder fallen lassen. babyliss-pro-bab2665se-miracurl-steamtech.jpgFür eine geordnete Frisur sind die Haare für den gesamten Kopf auf diese Weise von vorn nach hinten zu bearbeiten und aufzudrehen. Für eine wilde Mähne ist abwechselnd nach vorn und nach hinten zu drehen.

4: Nachdem alle Strähnen mit dem Lochenstab bearbeitet wurden, ist der Kopf kurz nach vorn zu neigen und die Frisur durch ein Schütteln des Kopfes in Form zu bringen.

5: Um der Frisur mehr Volumen zu verleihen, ist Volumenpuder in die Spitzen und auf die Ansätze geben.

Tipp vom Haarstylisten: Soll der Look auch am nächsten Tag noch genau so aussehen, sollte Trockenshampoo auf die Haare gegeben werden. Im Anschluss werden die Strähnen mit dem Lockenstab nachgestylt.

Lockenstab- und Pflegezubehör

Bei der Entwicklung der verschiedenen Modelle haben die Markenhersteller besonders darauf geachtet, dass die Haare durch das Styling nicht beschädigt werden. Zusätzlich bieten die meisten Produzenten von Lockenstäben nützliches Zubehör an, damit die Wunschfrisur perfekt gelingt.

Styling-Zubehör für Lockenstäbe

Lockenstäbe werden einzeln und im Set zum Verkauf angeboten. Ein Lockenstab-Set enthält außer dem Gerät eine Vielzahl praktisches Zubehör. Dabei handelt es sich zum Beispiel um:

– ein Glätteisen

– diverse Aufsätze

– Lockendreher

– Fixierelemente, zum Beispiel Fixierzangen

Das Lockenstab-Set ist meist in einem kleinen Koffer oder in einer Tasche verpackt und kann problemlos transportiert werden. Je mehr Zubehör in einem Set enthalten ist, um so vielseitiger kann der Lockenstab eingesetzt werden. Lockenstab-Sets werden von fast allen namhaften Markenherstellern angeboten. Wer einen einzelnen Lockenstab besitzt und sich mehr Stylingmöglichkeiten wünscht, kann die Einsatzmöglichkeiten seines Gerätes durch den Nachkauf von Zubehör erweitern. Als Zubehör kann weiterhin enthalten sein:

– Langhaarbürsten

– Lockenrundbürsten

– Spiralaufsätze

– Lockenzangen

– Haarcrimper und

– Haarglätter

Es ist jedoch empfehlenswert, um Geld zu sparen, den Kauf eines Lockenstab-Sets den von Einzelteilen vorzuziehen.

Pflegendes Zubehör für das Styling

Um die Haargesundheit zu fördern, beziehungsweise zu erhalten, werden im Fachhandel spezielle Pflegeprodukte angeboten, die für das Styling mit dem Lockenstab konzipiert wurden. Es handelt sich dabei um folgende Pflegeprodukte:

– Lockenschaum

– Hitzschutzspray

– Locken-Schaumfestiger

– Lockenmousse

Lockenmousse wird eingesetzt, um einen geordneten Look zu kreieren. Locken-Schaumfestiger verleiht den Haaren Sprungkraft und Volumen und wird zum Stylen für eine wilde Mähne empfohlen.

Übersicht Hersteller von Lockenstäben

Wie schon erwähnt, bietet fast jede Firma, die Elektrokleingeräte herstellt, in ihrem Sortiment ebenso Lockenstäbe an. Zudem haben sich einige Unternehmen auch auf die Herstellung von Haarstyling-Produkte spezialisiert. Bei den Unternehmen handelt es sich um :

– Babyliss (Großbritannien)

Das Unternehmen aus Großbritannien stellt Lockenstäbe für den privaten und für den professionellen Gebrauch in verschiedenen Ausführungen her. Ein umfangreiches Sortiment an Zubehör bietet der Markenhersteller ebenfalls an. remington-ci6325-lockenstab-25mm.jpgDie angebotenen Modelle gefallen darüber hinaus durch ihr ausgefallenes oder stilvolles Design.

– Braun (Deutschland)

Das deutsche Unternehmen Braun stellt seit dem Jahr 1991 Lockenstäbe für den professionellen und für den privaten Gebrauch her. In Produkttests überzeugten die Frisierstäbe besonders wegen ihrer hohen Gerätesicherheit. Das Highlight der Kollektion des Markenherstellers Braun ist das Modell “Smoothstyler-Cordless”. Der kabellose Lockenstab gestattet eine besonders komfortable Bedienung und wurde zusätzlich mit einem separaten Dampfmodus ausgestattet, der den Haaren zusätzliche Feuchtigkeit spendet sowie mit einem sensorgesteuerten Heizmechanismus.

– Grundig (Deutschland)

Das Unternehmen Grundig stellt nicht nur qualitativ hochwertige Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte, sondern auch Lockenstäbe und diverses Zubehör her. Das erfolgreichste Modell aus dem Hause Grundig ist der “Multi-Lockenstab HS9630″. Der Frisierstab wird in einem Set mit verschiedenen Aufsätzen und mit einem Glätteisen angeboten. Im Set sind unter anderem auch Elemente enthalten, die das Trennen der Haarsträhnchen erleichtern.

– Philips (Holland)

Das weltweit agierende Unternehmen Philips stellt neben Haushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik ebenso qualitative Lockenstäbe her. Sie überzeugen durch eine hohe Gerätesicherheit, ein ansprechendes Design und durch ihre Funktionalität. Eines der erfolgreichsten Modelle des Herstellers ist der Lockenstab “Salon Super Stylist”. Das 10-in-1-Lockenstab-System kann mit insgesamt neun verschiedenen Aufsätzen bestückt werden. Fixierzangen zum komfortablen Abtrennen von Strähnchen sind im Lieferumfang inklusive.

– Remington (USA)

Remington hat sich auf die Herstellung von Bartstylinggeräten, Herrenrasierern und Haarstyling-Geräten spezialisiert. Aktuell befinden sich im Sortiment des Unternehmens mehrere aktuelle Lockenstab-Modelle. Für besonders volle und schöne Locken bietet Remington das “Remington Multi Styler Set” an. Es enthält einen Glätt- bzw. Kreppeisenaufsatz, einen Spirallockenaufsatz und spezielle Fixierelemente. Neben Lockenstäben für den Privatgebrauch bietet der Hersteller auch Profi-Frisierstäbe an.

– Rowenta (Deutschland)

Das Unternehmen Rowenta ist einer der bekanntesten deutschen Markenhersteller. Der beliebteste Lockenstab des Herstellers ist der “Lockenstab mit LCD-Display”. remington-ci76-schmaler-lockenstab.jpgDer Frisierstab ist in der Lage, eine maximale Temperatur von 230 Grad Celsius zu erzeugen. Damit die Haargesundheit nicht durch eine zu hohe Temperatur während des Stylings beschädigt wird, kann die Temperatur auf dem in den Lockenstab integrierten LCD-Display abgelesen werden. Darüber hinaus sind Lockenstäbe der Marke Rowenta wegen ihres Designs sehr beliebt.

– Severin (Deutschland)

Severin ist ein erfolgreicher, traditioneller Markenhersteller von diversen Haushaltsgeräten. Der Hersteller bietet qualitativ hochwertige Lockenstäbe zu günstigen Preisen an. Das aktuelle Erfolgsmodell des Unternehmens ist das Produkt “Hairstyling Set WL 6852″. Der Lockenstab wurde mit der innovativen IONIC-Funktion ausgestattet. Die Technologie verhindert ein statisches Aufladen der Haare und das Anhaften an den Frisierstab. Im Set enthalten sind vier verschiedene Bürstenaufsätze, mit denen kleine und große Locken gedreht werden können und eine Ondulierdüse. Die praktische Ondulierdüse kann bei Bedarf als Haartrockner benutzt werden und ist besonders für Reisen optimal.

– Wella (Deutschland)

Das Unternehmen Wella gehört zu den Marktführern in der Branche Friseurbedarf und Haarpflege. Im umfangreichen Sortiment bietet die Firma Lockenstäbe für den privaten und professionellen Gebrauch an. Im aktuellen Lockenstab-Sortiment ist unter anderen das Modell “CurlStyler” zu finden. Bei dem Gerät handelt es sich um einen Bürstenlockenstab. Der Frisierstab wurde mit zwei Heizstufen und einer Abkühlstufe ausgestattet. Im Lieferumfang sind vier unterschiedliche Rundbürsten zum Stylen von Locken und Wellen enthalten. Eine der Rundbürsten ist mit Mischborsten bestückt und eignet sich perfekt zum Drehen von besonders kleinen Locken.

Variationen von Lockenstäben

Die meisten Lockenstäbe sind speziell zum Stylen von mittellangem bis langem Haar konzipiert worden. Darüber hinaus werden im Handel unter eigenen Produktbezeichnungen, zahlreiche Styling-Geräte angeboten, mit denen glattes Haar in prächtige Locken verwandelt wird. Es handelt sich dabei um Stylingstäbe und Haarcrimper.

Stylingstäbe werden auch Multi-Styler genannt. comair-profi-lockenstab-multifunktion-magic-curls.jpgSie können für lockiges und für glattes Haar eingesetzt werden. Nach einer Aufwärmzeit von drei bis fünf Minuten ist das Gerät einsatzbereit. Verschiedene Aufsätze sind als Zubehör erhältlich. Multi-Styler vereinen die Funktionen, die Lockenstäbe, Haarcrimper und Glätteisen bieten.

Haarcrimper sind ebenso unter der Bezeichnung Kreppeisen bekannt. Haarcrimper werden eingesetzt, um verschiedene Arten von Locken ins Haar zu kreppen. Für Kreppeisen werden im Handel unterschiedliche Aufsätze angeboten, um beispielsweise große Wellen oder Zick-Zack-Locken zu erzeugen. Beim Stylen der Haare mit einem Haarcrimper wird die Schuppenschicht der Haare versiegelt.

Vorteile und Nachteile der Lockenstäbe

Die Lockenstäbe der zahlreichen Hersteller unterscheiden sich nicht nur durch ihren Preis, sondern ebenso durch ihre Ausführung. Die gängigsten Varianten, die auf dem Markt angeboten werden, sind kegelförmige Lockenstäbe, gerade Lockenstäbe und Lockenstäbe mit Klammern. Jede Ausführung besitzt Vorteile und ist für unterschiedliche und spezielle Zwecke besonders gut geeignet.

Vorteile von Lockenstäben mit Klammern

Frisierstäbe mit Klammern sind daran zu erkennen, dass sie aus einem Stab und zusätzlichen Klammern bestehen. Eine Klammer hat die Aufgabe, die Haarsträhne an den Stab zu drücken. Das Andrücken bietet den Vorteil, dass die Haare während des Drehens nicht verrutschen. Beim Kauf eines Lockenstabs mit Klammern muss unbedingt darauf geachtet werden, dass sie die gleiche Länge besitzt wie der Stab. Nur dann kann während des Stylings die komplette Stablänge ausgenutzt werden. Ein weiterer wesentlicher Vorteil eines Lockenstabs mit Klammer ist, dass das Gerät nicht nur zum Stylen von mittellangen, langen und kräftigen Haaren benutzt werden kann. Ein Lockenstab mit Klammern zaubert auch in kurzes Haar Volumen. Es können besonders kleine Locken in kurzes Haar gedreht werden.

Vorteile von geraden Lockenstäben

Gerade Lockenstäbe besitzen einen gleichbleibenden Durchmesser über die gesamte Stablänge. Sie wurden zum Formen von haltbaren weich fallenden Wellen und Locken von kurzen, mittellangen und langen Haaren konzipiert. Ein gerader Lockenstab bietet den Vorteil, dass die Locken vom Ansatz bis zur Spitze gleichmäßig gedreht werden. Weiterhin vorteilhaft ist, dass ein gerader Lockenstab besonders einfach zu handhaben ist. remington-ci95-profi-lockenstab-pearl.jpg

Vorteile von kegelförmigen Lockenstäben

Vor allem sind kegelförmige Lockenstäbe beliebt. Sie gestatten es, während des Stylings beliebige Variationen zu kreieren und einen besonders natürlich wirkenden Look in Form zu bringen. Mit einem kegelförmigen Lockenstab können besonders widerspenstige Haare in Locken verwandelt werden. Das Allround-Haarstyling-Gerät kann ebenso eingesetzt werden, um naturkrause oder dauergewellte Haare zu Locken oder Wellen zu formen.

Tipps für das Styling

Unabhängig davon, mit welcher Ausführung Wellen oder Locken kreiert werden, sollte das Haar vor dem Styling mit Hitzeschutzspray besprüht werden. Als Alternative zum Hitzeschutzspray können auch weitere Haarpflegeprodukte mit stabilisierenden Eigenschaften verwendet werden. Bei der Benutzung von Lockenstäben ohne Temperaturregelung sollte die Benutzung von Pflegeprodukten Pflicht sein!

Wann sind Lockenstäbe ungeignet?

Jede Frau sollte wissen, dass Haare beim Stylen mit einem Lockenstab einer großen Hitze ausgesetzt sind. Ob ein Lockenstab die Haare beschädigen kann, hängt in erster Linie von der Haarstruktur ab. Glanzlose, spröde oder splissige Haare sind generell ungeeignet mit einem Lockenstab in Form gebracht zu werden.

Gute Qualität vermeidet Haarschäden

Bezüglich der Qualität gibt es bei den angebotenen Lockenstäben erhebliche Unterschiede. Frisierstäbe aus Metall sind eher preiswert, schädigen die Haare jedoch mehr als keramikbeschichtete Stäbe der neueren Generation. Um Schäden an den Haaren zu vermeiden, haben sich Lockenstäbe bewährt, die mit einer digitalen Zeit- und Temperaturanzeige ausgestattet sind. Vor der ersten Anwendung sollte die mitgelieferte Bedienungsanleitung sorgfältig gelesen werden, um Schäden durch eine falsche Bedienung zu vermeiden.

Weitere Tipps für prächtige Locken

Ein Lockenstab sollte nur zum Stylen von trockenem Haar benutzt werden. Nasse Haare brechen durch die Einwirkung der Hitze schneller ab. Das Formen von Locken in absolut trockenem Haar bietet darüber hinaus den Vorteil, dass die gedrehten Wellen oder Locken länger halten. Durch eine starke Hitze können die Haarwurzeln sowie die Kopfhaut der Anwenderin beschädigt werden. Aus dem Grund sollte der Stab nie zu dicht an die Kopfhaut herangeführt werden. Es ist stets ratsam, einen gewissen Abstand zu halten. Strapazierte Haare sollten nur kurz bei mittlerer Temperatur zu Locken geformt werden. Damit sich die Haare von den Beanspruchungen durch das Stylen erholen können, sind regelmäßig längere Styling-Pausen einzuhalten. Die Haare haben auf diese Weise die Gelegenheit, sich zu regenerieren. Anwenderinnen, die sich bestimmte Tipps zu Herzen nehmen, müssen keine Haarschäden durch die Benutzung eines Lockenstabes befürchten.